Friedwald bremer schweiz. Vorsorge

Beerdigungen im FriedWald Bremer Schweiz in Niedersachsen

friedwald bremer schweiz

Im Unterschied zum Basisplatz können Sie sich Ihren Wunschplatz bereits zu Lebzeiten aussuchen. Die verwendeten Urnen müssen in jedem Fall biologisch abbaubar sein und werden im Konzept vom FriedWald® vom Unternehmen vorgegeben. Als Ausdruck bietet er Ihnen bei einem Besuch im FriedWald bestmögliche Orientierung. Außerdem ließe sich die vorhandene Infrastruktur nutzen, womit zum Beispiel die Parkplätze gemeint sind. Die FriedWald® GmbH betreibt in ganz Deutschland mehr als 50 Bestattungswälder.

Next

FriedWald Bremer Schweiz

friedwald bremer schweiz

Das RuheForst® -Konzept ist vergleichbar mit den FriedWald® -Angeboten. Die Beisetzung kann wahlweise als klassische Urnenbestattung oder als Aschenvertreuung in den Bergen oder auf einer Almwiese erfolgen. Außerdem erhalten Sie eine Baumkarte und einen Lageplan, damit Sie ihren Baum jederzeit wiederfinden. Die günstigere Alternative ist die Beisetzung in einem sogenannten Basisplatz, bei dem die Verwaltung des Waldes den Baum nach eigenen Kriterien aussucht. Das wünschen sich die Friedwald GmbH und das Forstamt Harsefeld.

Next

Baumsuche

friedwald bremer schweiz

Vorgeschrieben ist eine biologisch abbaubare Urne. Ein blaues Band zeigt verfügbare Bäume im Wald an. Einige Waldwege sind auch als Reitwege gekennzeichnet. Der Pfad endet mit der Station des Mustergrabes. Nach der Beisetzung wird der Baum mit einer Plakette versehen, die einen Namen, einen Spruch oder ein Symbol abbilden kann. Die Auswahl Ihrer persönlichen Baumgrabstätte können Sie manchmal direkt im Anschluss an die Waldführung vornehmen.

Next

Bremer Schweiz

friedwald bremer schweiz

Die Nachtschwalbe und die rote Waldameise sind hier heimisch. Die Buchen sind ebenso wie die Kiefern die ältesten Bäume. Südlich des FriedWalds fließt das Flüsschen Lesum vorbei, im Westen die Weser. Die Bremer Schweiz gilt als die vielfältigste Naturlandschaft in Bremen. Dieser Auftrag kommt erst mit der Unterschrift beider Vertragsparteien zustande.

Next

Baumbestattung im FriedWald Bremer Schweiz

friedwald bremer schweiz

Nach derzeitiger Planung soll die Erweiterungsfläche 2018 in Betrieb genommen werden. Unter jedem FriedWald®-Baum können bis zu zehn Personen ihre letzte Ruhestätte finden. Änderungen bei Sarg, Urne und anderen Ausstattungswünschen selbstverständlich möglich. Beigesetzt werden darf ausschließlich in zertifizierten FriedWald®-Urnen, wobei eine Standardurne in den Beisetzungskosten immer enthalten ist. Als Alternative zu einem ganzen Baum gibt es die Möglichkeit, sich einen oder mehrere im FriedWald zu sichern und sich an einem Gemeinschaftsbaum bestatten zu lassen. Beide Unternehmen betreiben in ganz Deutschland zusammen mehr als 100 Bestattungswälder, wobei sich das FriedWald®-Konzept durch eine überall identische Preis- und Organisationsstruktur auszeichnet und die RuheForst®-Betreiber etwas mehr Individualität bei den Kosten und den Verwaltungsstrukturen an den Tag legen.

Next

Baumbestattung im FriedWald Bremer Schweiz

friedwald bremer schweiz

Fällt die Entscheidung auf einen , wird dem Verstorbenen ein Platz im Bestattungswald vom FriedWald-Förster zugewiesen. Ihr FriedWald-Kundenservice Vorsorge 06155 848-100 Trauerfall 06155 848-400 Online-Formulare Nachricht hinterlassen Rückruf anfordern Alle Ansprechpartner bei FriedWald für Interessenten 06155 848-100 für Waldführungen und Baumauswahlen 06155 848-200 für Vertragsfragen 06155 848-300 im Trauerfall 06155 848-400 Fax 06155 848-111 Unsere Anschrift FriedWald GmbH Im Leuschnerpark 3 64347 Griesheim Bürozeiten Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr Samstag 09:00 - 16:00 Uhr Die Gemeinde Schwanewede im Landkreis Osterholz in Niedersachsen besticht durch ihre wechselnden Naturräume. Denn: Bei dem FriedWald Bremer Schweiz handelt es sich um ein naturbelassenes Waldareal, dessen Fortbestand durch ein auf 99 Jahre angelegtes, waldschonendes Baumbestattungskonzept gesichert ist. Sie informieren über Grabarten, Baumauswahl, Sicherheit und Beisetzungen. Diese wird zwischen den Wurzeln des ausgewählten Baums vergraben. Sollte ein vierter Parkplatz notwendig werden, schlägt die Forstverwaltung vor, ihn an der Ostseite des Areals anzulegen. Sie bilden ein dichtes Blätterdach über den Ruhestätten zu ihren Wurzeln.

Next

Mein FriedWald

friedwald bremer schweiz

Das Forstamt betreut neben dem Friedwald Bremer Schweiz in Brundorf auch die Friedwälder Neukloster bei Buxtehude und Höhne bei Bremervörde. Komplettpreise für Waldbestattungen im FriedWald Bremer Schweiz Im Friedwald-Komplettangebot von Ferdinand Fair sind alle notwendigen Kosten enthalten, inklusive einem Kiefernsarg, der deutschlandweiten Abholung und Einäscherung des Verstorbenen sowie die Grab- und Beisetzungsgebühren im FriedWald. Zum gemeinsamen Gedenken eingeladen sind all diejenigen, die sich dem FriedWald verbunden fühlen, eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich. Der ist eine Bestattungsmöglichkeit für Eltern, die sich zu früh von ihrem Kind verabschieden mussten. Die Grabpflege übernimmt im FriedWald nämlich die Natur.

Next

Der Friedwald soll wachsen

friedwald bremer schweiz

Tatsächlich beigesetzt sind bislang rund 1100 Urnen, die übrigen Plätze sind erst mal für die Zukunft reserviert. November, soll der Planungsausschuss über das Vorhaben beraten. Wie funktioniert die Baumauswahl, wie läuft eine Beisetzung ab? Eine genaue Übersicht zu den Terminen sowie die Online-Anmeldung finden Sie : Kostenlose Waldführungen Sie möchten FriedWald und das Konzept der Naturbestattung kennen lernen? Ein Basisplatz ist eine von zehn Einzelgrabstellen an einem Gemeinschaftsbaum mit einer verkürzten von 15 bis 30 Jahren. Lernen Sie unsere Vorsorgemöglichkeiten kennen und erfahren Sie, wie eine Beisetzung im FriedWald gestaltet werden kann. Die Nachfrage nach der Bestattung in der Natur ist so groß, dass die Niedersächsischen Landesforsten im Friedwald jetzt ein weiteres Gelände erschließen. Auch bei schlechtem Wetter können Besucher hier bei einer überdachten Sitzgruppe Schutz finden. September; 14 Uhr; Treffpunkt: Parkplatz P3 13.

Next