Ob wahl halle. OB Wahl Halle an der Saale: Bernd Wiegand oder Hendrik Lange

Analyse der OB

ob wahl halle

Hendrik Lange von den Hallenser Linken traut kaum einer in Halle an der Saale einen solchen Job zu. Übrigens mussten zwölf Wahllokale im Vergleich zur Kommunalwahl im Mai verlegt werden, weil in den ursprünglichen Gebäuden unter anderem Baumaßnahmen laufen. Ja, auch ohne die Wahlbenachrichtigung in Papierform können die Hallenser ihre Stimme abgeben. Der AfD-Kandidat Christoph Neumann kam mit 8,7 Prozent nur auf ein einstelliges Ergebnis. Es fehlen nicht einmal mehr 40 Wahllokale. Hendrik Lange dürfte Platz zwei sicher haben.

Next

Wahl in Halle: Oberbürgermeister muss in die Stichwahl

ob wahl halle

Mit Erfolg, allerdings nicht zum Wohl der Stadt Görlitz, denn der gewählte Oberbürgermeister der Stadt Görlitz ist eben nicht das, was man sich als Empfehlung für eine Stadt vorstellt. Er punktet in Halle-Neustadt, auf der Silberhöhe und in der Südstadt. Noch ist es aber leer. Knappes Rennen um Platz 2 Während die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke relativ schnell zu einem Gesamtergebnis addiert wurden, war auch verhältnismäßig schnell klar, dass es eine Stichwahl geben wird. Mit 44 Prozent der Stimmen liegt er weit vor seinen Herausforderern.

Next

Leipzig: CDU

ob wahl halle

Nun kommt es darauf an, wie sich die anderen Kandidaten positionieren. Vor sieben Jahren waren es 14. Aber man trägt so ein Ergebnis mit Fassung. Aber erst zum Schluss, als fast alle Zahlen der 157 Wahllokale vorlagen, stand fest, dass Hendrik Lange mit 25 Prozent der Stimmen gegen Bernd Wiegand antreten wird. Viel wird daher davon abhängen, was die anderen der insgesamt acht Bewerber für den Oberbürgermeister-Posten machen.

Next

Wahl in Halle: Oberbürgermeister muss in die Stichwahl

ob wahl halle

Aktuell liegt sie bei über 41 Prozent. In diesen früheren Neubausiedlungen kommt er jeweils über 50 Prozent. Eine Wartezeit für Wähler gibt es derzeit dort nicht. Je nach Ausgang werden auch die anderen Kandidaten im Stadthaus vorbeischauen. Bernd Wiegand gewinnt den ersten Wahlgang mit 44,34 Prozent. Hendrik Lange und Andreas Silbersack liefern sich ein enges Duell um Platz zwei.

Next

OB Wahl Halle an der Saale: Bernd Wiegand oder Hendrik Lange

ob wahl halle

Bestes Beispiel ist der parteilose Amtsinhaber Bernd Wiegand. Für die Wähler spielt das Parteibuch von Kandidaten eine immer geringere Rolle. Hendrik Lange hat im Moment rund 900 Stimmen Vorsprung auf Andreas Silbersack. Doch für welchen der beiden Kandidaten das der größere Nachteil ist, ist derzeit nicht abzusehen. Eine muss das Rennen um den Oberbürgermeisterposten in Halle entscheiden.

Next

Deutlicher Wahlsieg: Wiegand bleibt Oberbürgermeister in Halle

ob wahl halle

Aber eine Entscheidung darüber, wer die nächsten sieben Jahre der oberste Verwaltungsbeamte im Rathaus sein soll, haben Wählerinnen und Wähler vertagt. Die Einzelkandidaten Dörte Jacobi, Martin Bochmann, Daniel Schrader und Rolf Lennart Thiemann haben angekündigt, dort auf die Ergebnisse zu warten. Oktober hatte ein bewaffneter Mann versucht, in die mit mehr als 50 Gläubigen besetzte Synagoge einzudringen. Wahlforscher wie der Politologe Benjamin Höhne von der Martin-Luther-Universität gehen davon aus, dass wohl keiner der Bewerber am Sonntag die absolute Mehrheit erreichen wird. Das drittbeste Ergebnis erzielte mit 13,5 Prozent Franziska Riekewald von den Linken vor der Grünen-Bewerberin Katharina Krefft mit exakt zwölf Prozent.

Next

Halle (Saale)

ob wahl halle

Im Stadthaus haben sich erst wenige Bürger eingefunden. Leipzig gilt aber auch als die am schnellsten wachsende Großstadt Deutschlands, aktuell hat sie rund 600. Erst nach der Stichwahl in zwei Wochen wird klar sein, wer das Rennen gemacht hat. Bernd Wiegand parteilos bleibt Oberbürgermeister der Stadt Halle. Lange kam bei der ersten Wahl vor zwei Wochen dem Ergebnis zufolge auf gut 25 Prozent der Stimmen. Andreas Silbersack scheiterte mit 22,92 Prozent knapp.

Next